Kammertrockner: Der flexible Alleskönner.

Ein Kammertrockner ist dann zu empfehlen, wenn Sie hohe Flexibilität wünschen, eine große Produktvielfalt besteht oder empfindliches Rohmaterial bearbeitet werden soll.

Um einen reibungslosen Produktionsablauf zu gewährleisten besteht die Möglichkeit, jedem Format individuelle Programme zuzuordnen. Dank dem innovativen Energiemanagement der NovoTec 5-Regelung kann die vorhandene Tunnelofenabluft effizient genutzt werden.

Trocknerbauwerke erhalten Sie sowohl konventionell gemauert als auch in Montagebauweise mittels Mineralwolle-Paneelen. Die Vorteile bei Montagebauwerken sind der schnelle Aufbau der Kammern, ein dichtes Bauwerk und viele mehr.

Die zur Belüftung des Trockengutes eingesetzten und stets weiterentwickelten Luftumwälzgeräte garantieren eine gleichmäßige und homogene Verteilung der Prozessluft über den gesamten Besatz.

Aufgrund der intelligenten Bauweise der Luftumwälzgeräte mit innenliegendem Antrieb können die Lüfter auch für Umbauten in Werken mit geringem Platzangebot zwischen Trockner und Hallendecke eingesetzt werden. Die CeramDry-Luftumwälzgeräte sind mit den energetisch effizienten Lüfterflügeln ausgestattet. Die Luftleistung wird bei Bedarf über Frequenzumformer dem Trocknungsfortschritt entsprechend angepasst. Somit ist eine Einsparung an elektrischer Energie von bis zu 30 % möglich.

  • ceramdry_kammertrockner1
  • ceramdry_kammertrockner2
  • ceramdry_kammertrockner3
  • ceramdry_kammertrockner4

  • ceramdry_kammertrockner5